Gleich vorweg – ständig mit der Taschenlampe in die Toilettenschüssel zu blicken braucht niemand! Trotzdem möchte man keinen Mäusen oder Ratten den Weg über den Abfluss ermöglichen. Hier erfährst du, wie du deinen Abfluss sichern kannst und auch mit einfachen Mitteln den Weg über die Toilettenschüssel verhindern kannst.

Maus und Ratte über die Toilette

Als wir das letzte Mal wieder zu unserem Ferienhaus gefahren sind, haben wir im Badezimmer eine eher unschöne Überraschung gehabt. In einer Ecke lag eine tote Ratte. Ich war etwas verwundert, denn eigentlich ist das Badezimmer ganz gut abgesichert und auch keine sichtbaren Löcher hinter der Spülmaschine waren zu erkennen.

Wie ist die Ratte ins Badezimmer gekommen?

Nachdem alle anderen Eingänge verschlossen waren, blieb einzig die Toilettenschüssel als möglicher Eingang. Nach etwas recherchieren, habe ich herausgefunden, dass Ratten und auch Mäuse über die Toilettenschüssel ins Haus kommen können.

Tödlicher Toilettendeckel

Bei uns ist die Ratte im Badezimmer verendet und es muss sich ein längerer Todeskampf abgespielt haben, denn selbst der Duschvorhang war angeknabbert. Warum ist sie denn nicht wieder zurück? Nach etwas überlegen, habe ich mir erschlossen, dass die Ratte den Plastik-Deckel der Toilette von unten anheben konnte, aber beim Zurückkehren eben nicht mehr öffnen konnte. Letztlich war der wieder geschlossene Toilettendeckel ihr Todesurteil.

Toilette vor Ratten und Mäusen schützen

In der Regel ist es sehr unwahrscheinlich, dass Ratten in Mietshäusern vorkommen und auch nicht jedes Haus ist von Ratten betroffen. Am häufigsten kann es an Flüssen, Hafenstädten oder auch auf dem Land vorkommen. Genauere Zahlen existieren nicht, bevor hier jemand eine Phobie entwickelt sollte mal im Bekanntenkreis nachfragen – sehr, sehr unwahrscheinlich!

Kostengünstige Lösung – Gewicht

Da wir nur kurz im Ferienhaus waren und die Ratte höchstwahrscheinlich in den Wintermonaten ins Badezimmer gekommen ist, haben wir uns für eine pragmatische Sicherung für den nächsten Winter ausgedacht: einen größeren Stein auf den Toilettendeckel legen. Das Gewicht verhindert es, dass die Ratte – also eigentlich die nächste Ratte – von der Toilettenschüssel ins Badezimmer kommt. Mit der Hoffnung, dass sie wieder zurücktaucht und nicht wieder kommt.

Doch 100 % Sicherheit gibt diese Lösung nicht, denn Ratten können sich durch einen 2 cm hohen Spalt zwängen. Manchmal reicht ihnen der Durchgang zwischen Deckel und Toilettenschüssel um

Rattenklappe – Schutz vor Eindringlingen

Eine Rattenklappe kostet etwa 30 Euro und wird nach der Toilettenschüssel eingebaut. Der Fachmann baut die Klappe in wenigen Minuten ein und der geübte Handwerker braucht dafür etwa 30 Minuten. Die Klappe schließt sich nach dem Spülvorgang und verhindert so, das Eindringen der Ratte.

Richtig vorbeugen

Kein Essen in die Toilette werfen

Damit man keine Ratten anlockt, sollten Essensreste lieber in der Restmülltonne entsorgt werden, als im Klo durch die Kanalisation gespült werden.