Für den berühmten Otto-Normalverbraucher haben wir hier einige Alternativen zur beliebten IKEA-Küche zusammengetragen. Doch immer mehr Menschen sind bereit und in der Lage, für eine Küche deutlich mehr zu investieren. Gehörst du dazu? Dann wird dich unser Artikel zu Luxus-Küchen Herstellern aus Deutschland interessieren, denn wir zeigen die 10 besten Alternativen auf: bekannte und weniger bekannte Marken, allesamt aus Deutschland und im Hochpreissegment angesiedelt.

dein heimmeister-team

Wir von Heimmeister sind definitiv der Meinung, dass es sich lohnt, etwas mehr in eine gute Küche zu investieren. Denn sie ist meistens der absolute Mittelpunkt des Hauses, wo man sich mit Freunden und Verwandten oft deutlich mehr aufhält als zum Beispiel im Wohnzimmer. Wichtiger aber ist, dass die Küche eigentlich eine Werkstatt ist. Ja richtig: Wenn man ernsthaft kocht, wird die Küche zur Kochwerkstatt. Dann entpuppen sich viele schicke Oberflächen plötzlich als komplett ungeeignet. Der angebliche Designer-Herd der Luxus-Küche aus Deutschland taugt nichts und die meisten billigeren Alternativen wären besser. Außerdem sieht die vom Innenarchitekten ausgewählte Arbeitsplatte einfach immer dreckig aus, sobald man auch nur ans Kochen denkt. Grifflose Fronten sind hübsch und lassen sich vielleicht einfacher reinigen aber für den schnellen Zugriff beim flinken Kochen sind sie nicht hilfreich.

Doch natürlich kennen wir die Fakten: Die meisten Luxus-Küchen werden kaum zum Kochen benutzt, sondern zieren als Prestige-Objekt das Eigenheim, um Eindruck zu schinden. Oder dienen eben hauptsächlich als Raum der Begegnung. Das ist auch völlig in Ordnung, aber nicht unser Ding. Deshalb unser Rat: Wenn du in eine hochpreisige Luxusküche investieren möchtest, überlege dir gut, wozu und wie du sie nutzen möchtest. Lasse dich ausführlich beraten und stelle im Zweifel Funktionalität über Optik.

Deutsche Luxusküchen sind auf der ganzen Welt beliebt

Hochpreisige Luxus-Küchen aus Deutschland sind schon seit einiger Zeit zu wahren Exportschlagern avanciert. Über 70 % des Umsatzes machen viele der hier genannten Marken wie Poggenpohl und SieMatic im Ausland. Gerade auch in China sind bulthaup Küchen der absolute Renner und angesagtes Statussymbol. Das ist umso erstaunlicher, als dass die asiatische Küche eigentlich ganz andere Anforderungen hat. Aber was aus der Ferne kommt, ist eben oft besser als das eigene. Hast du nicht auch ein tolles Japan-Messer in deiner Küche? Die Japaner wiederum stehen total auf Zwilling und WMF. Aber Küchen aus Deutschland sind auch bei uns das Maß aller Dinge.

Laut statista werden etwa 90 Prozent der im Fachhandel gekauften Küchen deutschen Unternehmen abgekauft und das gilt vor allem im Segment der Luxusküchen. Und in Zahlen ist das eine ganze Menge, etwa 1,3 Millionen Küchen werden jedes Jahr neu erworben und verbaut. Nun aber genug mit Zahlen und allgemeinen Infos. Hier kommen nun die 10 besten Alternativen der Luxus-Küchen Hersteller aus Deutschland. Die Auflistung ist übrigens alphabetisch sortiert und stellt keine Wertung unsererseits dar.

Die 10 besten Alternativen der Luxusküchen Hersteller aus Deutschland

allmilmö – die fantastische Küche

allmilmö, ein Premium-Hersteller für Luxus-Küchen aus Franken, bietet innovative Ideen für die optimale Raumnutzung. Die Küchen zeichnen sich durch intelligente Konzepte aus, die die Nutzung verbessern und komfortabler machen. Man hat bei allmilmö den Anspruch, deine Küche nicht nur optisch, sondern auch funktionell zu einem ganz besonderen Ort zu machen. Dazu wird Planung großgeschrieben und der persönliche Service steht an erster Stelle.

BAX – die Küchenmanufaktur

Die seit 1890 bestehende Küchenmanufaktur BAX ist vermutlich nicht jedem ein Begriff. Wir können aber nur empfehlen, sich diese Marke mit Sitz in Detmold genauer anzusehen, wenn du dir eine hochwertige Küche passgenau für deine Bedürfnisse fertigen lassen willst. Jede Küche wird nämlich individuell geplant und in Handarbeit gefertigt. Der Modebegriff Manufaktur ist hier also tatsächlich passend. Denn die Küchen werden bei einer hohen vor Ort Fertigungstiefe in Handarbeit gefertigt. Der Fokus und die Spezialisierung liegt dabei auf Holzarbeiten.

Jede BAX Küche ist ein Unikat und ermöglicht besondere Lösungen ohne Kompromisse. Denn die Möbel werden individuell so geplant, dass zum Beispiel Passblenden bei Gerätenischen überflüssig werden. Du kannst bei BAX deine Küche unabhängig von allen Standardmaßen frei planen und entsprechend fertigen lassen. Das Ganze hat natürlich seinen Preis, doch wenn du viel Wert auf eine außergewöhnliche, einzigartige Ästhetik legst, bist du bei BAX richtig.

bulthaup – Besinnung auf das Wesentliche

Wenn man an Luxus-Küchen aus Deutschland denkt, wird den allermeisten als erstes der Markenname bulthaup als erste Alternative in den Sinn kommen. Ganz ohne Frage sind die minimalistisch gestalteten Küchen von bulthaup an Eleganz und Stil kaum zu überbieten. Der Küchenhersteller aus der Nähe von München setzt auf Purismus und höchste Materialqualität.

Seit etwa 70 Jahren entwickelt bulthaup Küchen abgestimmt auf den Menschen mit seinen individuellen Bedürfnissen und auf die individuelle Architektur des Raumes. Es sollen einzigartige Systeme entstehen. Dabei entsteht durch die Verbindung von Ingenieurskunst und Ästhetik Küchenarchitektur, die das Leben einfacher macht.

eggersmann – Luxusküchen in Auftragsfertigung

Auch eggersmann hat eine lange Tradition und baut seit über 100 Jahren Küchen. Bereits in der vierten Generation wird Küche als System verstanden, was aber nicht heißt, dass es Einheits-Standard-Systeme gibt. Vielmehr sind viele Küchen handwerklich gefertigte Unikate, denn bei eggersmann wird ausschließlich auftragsbezogen produzieren. Daher ist letztlich jede eggersmann-Küche ein Einzelstück. Man rühmt sich, jeden Kundenwunsch erfüllen zu können, setzt dabei aber grundsätzlich auch auf die klassischen Werte modern, minimalistisch, zeitlos, ohne dies jedoch dogmatisch zu sehen. Und so ist eggersmann eine der Luxus-Küchen-Hersteller Alternativen aus Deutschland, bei der du auch eine überraschend unkonventionelle Premium-Küchen bekommen kannst. Das nötige Kleingeld natürlich vorausgesetzt.

LEICHT – schwer im Kommen

Luxusküche Solid von LEICHT
Zeitlose Eleganz, wohnliche Wärme und handwerkliche Perfektion: LEICHT Programm Solid.
Foto: LEICHT / P. Schumacher

Zugegeben, die Überschrift ist ein billiges Wortspiel und entspricht nur bedingt der Realität. Tatsächlich ist LEICHT nämlich schon seit langem einer der beliebtesten deutschen Küchenhersteller im Premiumsegment. Die Firma mit bald einer hundertjährigen Geschichte stammt aus der Stuttgarter Gegend und überzeugt seit jeher mit zeitlosem und absolut hochwertigem Design. Wir wissen nicht, ob sie die ersten waren, die Hochglanz-Fronten auf dem Markt brachten, bekannt ist LEICHT aber unter anderem genau dafür. Im Programm stehen tausende Lackfarben zur Auswahl – da ist sicher auch was Passendes für dich dabei!

Minimalistisch und authentisch soll es bei LEICHT sein. Das neue Programm Solid überzeugt hier vorzüglich.

next125 – Authentic kitchen

Der Ableger des bekannten Küchenherstellers Schüller war uns bisher kein Begriff. Bekannt wurde die Marke next125 im Jahr 2011 durch eine großangelegte Werbekampagne. Was sofort auffällt, ist die etwas überbordende Designaffinität, die sich durch ein Sammelsurium von Bauhaus-Zitaten hervortut. So sieht man sich der Bauhaus-Philosophie „Die Demokratisierung des Designs – gute Form zum attraktiven Preis!“ verpflichtet und bezieht sich auf Bauhaus-Gründer Walter Gropius, um einmal mehr die schnörkellose, klare Sachlichkeit des Designs als Alleinstellungsmerkmal im Luxusküchensegment zu propagieren.

Luxus und attraktiver Preis passt das zusammen? Nun, next125 sieht sich wohl selbst nicht als Hersteller von Luxusküchen und ist damit bei unseren Alternativen aus Deutschland vielleicht ein wenig außer Konkurrenz zu sehen. Jedoch sind die Preise keine Schnäppchen. Das aber ist verständlich, denn Durchdachtheit und Qualität hat nun mal ihren Preis. Deshalb bekommst du ja auch keinen Bauhaus-Klassiker für Kleingeld.

Poggenpohl – Der Pionier der modernen Küche

Regelmäßig wird Poggenpohl mit internationalen Designpreisen ausgezeichnet. Bild: Poggenpohl

Poggenpohl fühlt sich, wie eigentlich jedes ernstzunehmendes Unternehmen heutzutage, der Nachhaltigkeit verpflichtet. Gemeint ist unter diesem allgegenwärtigen Schlagwort bei Poggenpohl, dass ausschließlich am Standort Herford in Ostwestfalen produziert wird. Etwa 80 Prozent der Zulieferer stammen aus der umliegenden Region, wodurch ökologische Standards besser kontrolliert werden können und die kurzen Distanzen Transportwege reduzieren. Verkauft werden die Küchen aber natürlich trotzdem in alle Welt. Das Label „Made in Germany“ ist hier sicherlich hilfreich, sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Unternehmen nach einigen Eigentümerwechseln inzwischen zur chinesischen Jomoo Group gehört.

Poggenpohl steht mehr als andere Premium-Hersteller aus Deutschland für Innovation in der Küche. Man gibt sich nicht damit zufrieden, nur Konventionen zu folgen, sondern entwickelt Schubkästen, Regale und Schränke von Grund auf neu, um einen echten Mehrwert durch mehr Stauraum, Flexibilität oder Belastbarkeit zu bieten.

rational – Feel it!

Kontrast scheint hier das Programm zu sein: Wir sollen also Rationalität fühlen. Das erscheint zunächst mal eher wie ein Widerspruch, doch ein Blick auf die Webseite des Luxus-Küchenherstellers aus Melle in Niedersachsen erklärt dann: „Die Küche als der Ort, der den eigenen Lifestyle und Charakter einer jeden Persönlichkeit aufnimmt, aber auch prägt. (…) Das „Gefühl Küche“ eben.“ Hmm… okay. Uns schein das eher ein etwas unglücklicher Marketingzug im Versuch, das biedere bauhaus-Image um Emotionalität zu erweitern. Macht nix, der außerordentlichen Qualität der Küchen von rational tut das keinen Abbruch. Hier zeigt sich übrigens ebenfalls häufiger die Idee des Kontrasts, wenn zum Beispiel Keramik mit Glanzlack oder Echtholz mit Hightech kombiniert wird.

Rotpunkt – Perfekte Wohnkulisse

Schon lange keine „Geheimtipp“ mehr sind Rotpunkt Küchen und sind deshalb definitiv ein Tipp in unseren Alternativen Luxus-Küchen aus Deutschland. Rotpunkt feierte vor kurzem sein 90-jähriges Bestehen. Gestartet war man 1930 als Kistenfabrik unter dem Namen Rabe & Meyer und ist heute ein stark wachsendes Küchenunternehmen im hochpreisigen Segment. Rotpunkt mit Hauptsitz in Bünde in Ostwestfalen produziert qualitativ hochwertige Küchen, die von Deutschland aus in alle Welt exportiert werden. Ein hoher Designanspruch verbindet Funktionalität, Optik und Qualität. Durch den Einsatz von Ökostrom und Investitionen in Nachhaltigkeitsprojekte fertigt Rotpunkt Küchen seit kurzem laut eigener Aussage klimaneutral.

Du findest bei Rotpunkt Küchen verschiedene Stilrichtungen, und wir finden, dass allesamt durch die Bank stilvoll sind und mit einer hohen Gestaltqualität aufwarten.

SieMatic – Klare Designsprache für Minimalisten

Schon seit 1929 als Küchenhersteller bekannt, ist SieMatic ein Traditionsunternehmen aus Deutschland, genauer: aus Löhne in Ostwestfalen. Als Erfinder der grifflosen Küche, die im Jahr 1960 präsentiert wurde, ist dieser Hersteller ebenfalls ein Verfechter des schnörkellosen deutschen Designs: Klare Linie und minimalistische Gestaltung. Allerdings gibt es mit den drei Stilrichtungen PURE, URBAN und CLASSIC schon Abstufungen in der Reduziertheit des Designs. Die urbane Linie kommt dabei avantgardistisch daher und will modern und unkonventionell sein.

Nachhaltigkeit wird bei SieMatic großgeschrieben, vor allem eben beim Design. Man will keinen kurzlebigen Trends folgen, sondern vorbildliche Gestaltung entwickeln, die über Jahrzehnte hinweg Gültigkeit besitzt und deshalb ihren Wert lange behält. Das klingt ein bisschen nach der alten Schule der guten, allgemeingültigen Form. Da kommt individuelle Vielfalt schnell mal etwas zu kurz. Als Premium- und Luxus-Küchenhersteller scheint dieser Hersteller aus Deutschland vor allem eine Alternative zu bulthaup zu sein.

Und das war es dann auch mit unseren Alternativen Luxus-Küchen aus Deutschland.Wir hoffen, es war etwas für dich dabei!