Beim Garagenrolltor handele es sich nicht wirklich um eine Unterart des Sektionaltores, auch wenn das Rolltor auf den ersten Blick sehr ähnlich aussieht. Tatsächlich sind auch beide Tore in Sektionen unterteilt, wobei es beim Rolltor eher schmale Lamellen als Sektionen sind. Das Garagenrolltor ist eine filigran und elegant anmutende Garagentorart. Es gibt diesen Garagentortyp in vielen verschiedenen Ausführungen, wobei als Material in aller Regel Kunststoff oder Aluminium zum Einsatz kommt. Du kannst aber Holzdekor oder andere hübsche Designs bekommen. Weniger hochwertige Rolltore sind leider manchmal recht laut, da der Rollpanzer geräuschvoll abrollt.

Die Funktionsweise des Rolltors

Das Rolltor funktioniert genauso wie ein Fensterladenrollo. Die schmalen horizontalen Segmente des Rollpanzers rollen sich ein und verschwinden in einem Kasten. Das heißt, die Garagendecke bleibt fast vollständig frei und du kannst sie zum Beispiel nutzen, um etwas dort aufzuhängen. Das ist der große Unterschied zum Deckenlauftor, wo sich das gesamte Tor unter die Decke schiebt, so dass diese nicht weiter genutzt werden kann. Allerdings benötigt der Rollkasten etwas Platz und der muss meistens im Bereich des Sturzes der Garagenöffnung vorhanden sein.

Funktionsweise des Rolltores.Animation von Hörmann

Wenn du ein Rolltor mit Tür möchtest dann solltest du dich nach einem Sektionaltor umsehen. Denn ein Rolltor kann konstruktionsbedingt keine Schlupftür haben, Deckenlauftore dagegen können mit Tür ausgestattet werden. Das gleiche gilt auch für Fesnter und Lichtdurchlässe. Auch das ist bei einem Rolltor nicht möglich, da die Konstrunktionsart das nicht zulässt.

Dieses Video von einem Rolltor zeigt schön im Detail, wie das Garagenrolltor aufgebaut ist.

So ist der Aufbau eines Garagenrolltores

Pro und Contra Garagenrolltor

Vorteile

  • Kein Platzbedarf vor der Garage
  • Garagendecke kann frei genutzt werden
  • Einbruchschutz bereits aufgrund der Kosntruktion
  • Gute Dichtigkeit

Nachteile

  • Für manuellen Betrieb ungeeignet
  • wenig langlebig
  • Laut beim Öffnen und Schließen
  • Relativ hoher Preis
  • Kann im Winter vereisen
  • Fenster sind nicht möglich
  • Rolltor mit Tür nicht möglich